Aufträge

Neue Aufträge lassen sich über die Auftragsverwaltung anlegen. Wie auch schon bei der Angebotsverwaltung ist eine Kundenzuordnung zwingend erforderlich, wozu die im System hinterlegten Kunden zur Auswahl stehen. Ebenso kann in dem Auftrag ein Mitarbeiter als Verantwortlicher eingetragen werden. Zur Klassifizierung dient der Auftragstyp so das sich ein Auftrag beispielsweise als Transportauftrag deklarieren lässt. Jeder Auftrag verfügt zudem über einen aktuellen Status, welcher sich hier eintragen lässt. Zur Terminierung findet sich ein Auftragsdatum sowie das Datum der Leistungserbringung, welche sich bequem per Kalender eintragen lassen. Zusätzlich finden sich Felder zum Eintragen einer eigenen Bezugsnummer oder der Angabe eines Suchbegriffes. Über den Dokumentenanhang kann ein Auftragsdokument hinzugefügt werde. Hier ist die Angabe zusätzlicher Parameter, wie beispielsweise von Belegposition oder referenzierten Ressourcen möglich. Unterhalb des Auftragskopfes findet sich der Bereich zur Auflistung der Positionen und Lieferangaben eines Auftrags. Lieferadressen können hier zugeordnet oder neu angelegt werden. Zudem lassen sich Auftragspositionen pflegen. Ähnlich wie schon bei den Angeboten können auch hier Positionsvorlagen eingesetzt werden. Die Zuordnung weiterer relevater Kontakte sowie eines existierenden Angebots ist ebenfalls über das Formular möglich. Je nach Bedarf können weitere spezifische Zusatzinformationen über entsprechende Felder ergänzt werden. Nach Wunsch lässt sich der Auftrag direkt über die Maske ausdrucken, wobei verschiedene Druckoptionen angeboten werden. Im unteren Bereich finden sich zu Übersicht eine grafische Darstellung der enthaltenen Positionswerte nach Umsatz und Artikel.